18 Aug 2017 / By  / gallery

Hallo mein lieber Blog. Alter, was ein Tag. Ich habe mir den Kopf zerbrochen und glaube, dass ich die Lösung für alles gefunden habe. Ich saß da also vor meinem Atelier. Eine Limo in der Hand und schaute mir so die unzähligen Autos an. Jeden Tag das gleiche Spiel. Autos über Autos. Die Leute sind unentspannt. Manche genervt von der Arbeit. Manche wiederum vom Stau an sich. Manche von den roten Ampeln. So richtig glücklich wirkt keiner. Klar, es gibt Ausnahmen. Hier vor der Tür sind schon Unfälle passiert. Jeglicher Art. Da habe ich mir so gedacht, jetzt […]

03 Aug 2017 / By  / gallery

Moin, mein Bester. Beim alljährlichen Durchstöbern habe ich festgestellt, dass ich dir lang nicht mehr geschrieben habe. Alles klar bei dir? Wie läuft es so? Nerven dich die Tags am rechten Rand? Wie findest du den modifizierten Header? Gefällt dir mein Schreibrhythmus? Du meckerst eh viel zu schnell. Kann ich langsam aber auch nicht mehr hören. Dieses ständige „Weniger Zeug, weniger Follower! Junge, mach!“ – um den Fame geht es doch. Recht hast du. Aber du kennst mich und weißt ja, dass wir beide uns nicht über die Anzahl an Texten und Followern definieren. Das macht unsere Beziehung […]

05 Mai 2017 / By  / gallery

Barcelona. Camp Nou. Auf dem Weg, von der Innenstadt zum Stadion des F.C. Barcelona, ist es sehr ruhig. Ziemlich viele Touristen mit Neymar Jr., Messi oder Suarez auf den Shirts. Überall gibt es Merchandisestände und diese Typen, die Bier verkaufen. Dürfen Sie eigentlich nicht. Aber durstig sind beim Fußball alle. Und eigentlich verkauft hier Jeder irgendetwas. Normal in solchen großen Städten. Wir stehen in einer Bar und trinken noch Bierchen. Links ein paar Schotten. Rechts von uns Holländer. Ist schon schön hier. Glückliche Menschen überall. Fußball hat eben eine magische Aura. Ich staune immer wieder, wie sehr dieser Sport die […]

04 Nov 2016 / By  / gallery

Nizza. Ich habe mir im Wetterbericht angesehen, wann die Sonne morgen früh aufgeht. 8.03 Uhr steht auf dem Display. Am nächsten Morgen stehe ich gegen 7.45 Uhr am Strand von Nizza. Besser gesagt auf dem Boulevard an der Côte d´Azur. Ich schaue aufs Wasser. Links geht die Sonne langsam hinter der Hafenzufahrt auf. Rechts liegt der Flughafen noch so ein bisschen im Frühnebel. Hinter mir ein paar Jogger. Man hört die Laufschuhe auf dem Betonweg. Einer hat die Musik ziemlich laut. Ich kann leider nicht erkennen, was. Eine Frau mit Hund. Einige Obdachlose machen es sich auf den […]

18 Okt 2016 / By  / gallery

Rotterdam. Nachdem ich Peter Lindbergh in Paris getroffen habe und mich sein Buch „Another Vision of Fashion Photography“ so unglaublich begeistert, hatte ich mir vorgenommen, seine Ausstellung in der Kunsthal Rotterdam anzuschauen. Gesagt! Getan! Und nebenbei noch ein bisschen Rotterdam anschauen. Über AirBnB checken wir bei Edwin ein. Er zeigt uns das sehr nette Loft und bietet uns gleich noch eine kostenlose Teilnahme am hauseigenen Yoga-Kurs an. Ähm. Vielleicht. Wir machen zwei ausgiebige Spaziergänge durch die Stadt. Die irgendwie ganz schön kühl wirkt und eher nüchtern daher kommt. Das ist man von anderen Großstädten anders gewöhnt. Manchmal ist […]

Schwere
Schwere
Dreizehn
Dreizehn
Raus aus dem Kopf
Raus aus dem Kopf
Alphatier
Alphatier
Klinger
Reisedepeschen
We ride Leipzig
11 Freunde Shop