15 Jul 2015 / By  / gallery

Ich bekomme jeden Tag Mails und Nachrichten, dass die Leute der Mimi helfen wollen. Tja da kann ich nur sagen: „Die Tür bleibt offen!“ Bis Ende Juli wird die Aktion noch laufen. Ich habe ja die Hoffnung, dass die 1000 € diese Woche noch zusammen kommen. Alles was bis Ende Juli zusätzlich passiert, wäre natürlich der Wahnsinn!!! Ihr wisst ja wie es läuft. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. 17.00 – 18.30! Her mit euren Gesichtern! 😉

So ein bisschen hat es ja schon die Runde gemacht. Einige waren auch schon da. Die Kurt-Eisner 17 ist nicht nur aktueller Shootingort. Nein, hier entsteht […]

09 Jun 2015 / By  / gallery

„Mind the gap, please!“ imitiere ich die Ansage in der U-Bahn. Mein feinstes Oxford English. Mikey steht neben mir und freut sich bei his-self. Die Londoner, die an mir vorbeigehen, freuen sich auch über meinen Einfall. Einer fragt mich sogar, ob ich hier arbeite. Ich sage: „Nein, ich bin professioneller Radioansager!“ Die Ironie kommt an. „Cheers Buddy!“ Wir grinsen und wünschen uns noch einen schönen Abend. „Mind the…“ rufe ich ihm noch hinterher.

Wir sind durch Bank gelaufen Richtung Norden und wieder irgendwie zurück. Haben Fish & Chips gegessen. Teure Zigaretten gekauft. Pubs im „old-rough-Style“ besucht. Mein britischer Freund […]

25 Mai 2015 / By  / gallery

Colmar. Freiburg. Zwischen den ganzen Shootings stand ein kleiner Kurzurlaub an. Eigentlich wollten wir nur nach Freiburg. Aber diese Stadt scheint das ganze Jahr ausgebucht zu sein. Und da wir keine Lust auf „Polster und Pohl“ hatten, suchten wir uns ein Quartier im französischen Colmar. Ein Ibis. Ein blaues Ibis. Da fühlt man sich an ganz alte Schulzeiten erinnert. Doppelstockbetten und Wein aus Zahnputzbechern. Kann man mal machen. Und wem das zu langweilig ist, der läuft einfach bei strömenden Regen durch Colmar und genießt die Action. Es war irgendwas gegen 22.30 Uhr. Vollgefuttert (mit sehr guter elsässischer Küche) […]

27 Mrz 2015 / By  / gallery

Liegen manchmal sehr nah zusammen. Aber der Reihe nach. Man sagt ja immer so schön: „Nach der Messe ist vor der Messe.“ Aber da darf man zwischendrin den Rest nicht vergessen. Als Erstes stand bei mir auf dem Programm: Akkus aufladen. Dem Körper ein bisschen Licht und Sauerstoff gönnen. Ich habe mich für den Hainer See entschieden. Auf dem Weg dahin  gab es noch ein zünftiges Mittagessen im Schützenhaus Rötha. Direkt gegenüber „Kleingartenverein Erholung e.V.“ Alles richtig gemacht. Schnitzel mit Letscho und ab an den See. Leider hatten meine Füße sich noch nicht ganz vom zarten Messehallenboden erholt und machten […]

18 Mrz 2015 / By  / gallery

Es ist früh um 6 Uhr und wir legen uns ins Bett. Ich überlege mir kurz, dass ich alles richtig gemacht und meine Akkus im Urlaub bis unters Dach aufgeladen habe. Die Überlegung dauert keine 1,5 Sekunden und ich bin eingeschlafen. Denn die Akkus sind leer. Aber der Reihe nach. Nachdem ich in Mönchengladbach die coolen Leute von Teamgeist begleiten durfte. Ging es nach Köln zur Messe. Eine Woche Aufbau. Eine Woche Messe. Abbau. Das wird ein Wahnsinnsprogramm.

Zunächst erstmal ein Randnotiz. Einen ungemütlicheren Bahnhof als den in Dormagen habe ich bisher noch nicht gesehen. Von hier […]

Das schöne am Nichts
Das schöne am Nichts
Jahreswechsel
Jahreswechsel
Overload
Overload
Road Trippin
Road Trippin
Klinger
Reisedepeschen
We ride Leipzig
11 Freunde Shop