19 Apr 2015 / By  / gallery

Da bin ich mal wieder hier oben im Norden. Wieder Kopenhagen. Aber bisher reichte es nur für Tagestouren oder Durchfahrten. Das sollte sich jetzt endlich mal ändern. Über Airbnb habe ich mir ein nettes Büdchen rausgesucht und voll ins Schwarze getroffen. “Fühl dich wie zuhause!” stand auf einer Kreidetafel an der Wohnungstür geschrieben. Das WLAN heißt Pretty-fly-for-a-WIFI. Ich mag den Song von „The Offspring.“ Da springen meine “ist-mir-Alles-sehr-sympathisch-Gene” an. Die Nachbarn sollen wohl sehr nett sein und ich fühle mich pudelwohl hier. Erstmal die Sachen in die Ecke stellen und einen kleinen Spaziergang machen. Ich wohne etwas südlich […]

14 Apr 2015 / By  / gallery

Mit Musikern ist das ja immer so eine Sache. Entweder haben Sie keine Zeit oder man trifft sich irgendwo durch Zufall und beschließt beim Bierchen: „Los, lass mal was zusammen auf die Beine stellen!“ Aber manchmal kommt es dann doch dazu, dass man Zeit findet und sich mal aus anderen Bereichen inspirieren lassen kann. So in etwa ist die Verbindung zu Gregorio entstanden. Manche kennen ihn über „Popstars“ – die Sündenzeit unserer jüngeren Musikvergangenheit und wiederum manche, zu denen ich gehöre, von der Band “Jamtonic” oder dem Acapella Projekt “Slixs”. Durch und durch Vollblutmusiker und Lebensgenießer. Eine spannende […]

02 Apr 2015 / By  / gallery

Die erste Hochzeit des Jahres. Was habe ich ständig auf den Wetterbericht geschaut. Regen. Kalt. Wind. Letzte Hoffnung: Regenradar. Wird nicht besser. Ich habe ja 4,5h um mich darüber zu ärgern. Als ich endlich im beschaulichen Meerbusch/Brüderich angekommen bin, stelle ich fest: kein Regen und ein leicht aufgerissener Himmel mit einem feinen Sonnenuntergang. Da meint es wohl am Ende doch jemand gut mit mir? Ich habe wenig Zeit darüber nachzudenken, denn wir haben noch ein bisschen was zu tun heute. Robert und Jeannette sind schon in den Vorbereitungen. Leicht aufgeregt und angespannt aber durchaus relaxt. Gute Mischung. Ich […]

27 Mrz 2015 / By  / gallery

Liegen manchmal sehr nah zusammen. Aber der Reihe nach. Man sagt ja immer so schön: “Nach der Messe ist vor der Messe.” Aber da darf man zwischendrin den Rest nicht vergessen. Als Erstes stand bei mir auf dem Programm: Akkus aufladen. Dem Körper ein bisschen Licht und Sauerstoff gönnen. Ich habe mich für den Hainer See entschieden. Auf dem Weg dahin  gab es noch ein zünftiges Mittagessen im Schützenhaus Rötha. Direkt gegenüber “Kleingartenverein Erholung e.V.” Alles richtig gemacht. Schnitzel mit Letscho und ab an den See. Leider hatten meine Füße sich noch nicht ganz vom zarten Messehallenboden erholt und machten […]

18 Mrz 2015 / By  / gallery

Es ist früh um 6 Uhr und wir legen uns ins Bett. Ich überlege mir kurz, dass ich alles richtig gemacht und meine Akkus im Urlaub bis unters Dach aufgeladen habe. Die Überlegung dauert keine 1,5 Sekunden und ich bin eingeschlafen. Denn die Akkus sind leer. Aber der Reihe nach. Nachdem ich in Mönchengladbach die coolen Leute von Teamgeist begleiten durfte. Ging es nach Köln zur Messe. Eine Woche Aufbau. Eine Woche Messe. Abbau. Das wird ein Wahnsinnsprogramm.

Zunächst erstmal ein Randnotiz. Einen ungemütlicheren Bahnhof als den in Dormagen habe ich bisher noch nicht gesehen. Von hier […]

U-Boot Menschen
U-Boot Menschen
Unerheblichkeit
Unerheblichkeit
Das schöne am Nichts
Das schöne am Nichts
Jahreswechsel
Jahreswechsel
Klinger
Reisedepeschen
We ride Leipzig
11 Freunde Shop