Neues aus der Produktion

15 Okt 2015 / By  / IN Allgemein, Menschen, Orte / gallery

Die wichtigste Frage vorweg. Ja, wir haben Erik gerettet. Ihr erinnert euch? Save Erik? Der Mann mit dem Ring am Finger. Der, der durch ein Casting vor dem anstehenden Schmuckshooting gerettet werden soll. Hat geklappt. Wir haben gecastet und die Mädels werden geknipst. Glück gehabt Erik. Ok was noch? Designers Open. Interviews. Projekte. Reisen. Ideen und allerlei Hirngespinste. Aber nun der Reihe nach und nicht alles mit einmal.. So langsam schwebt ja der Geist der Designer´s Open durch die Stadt und wir sind ja als Spot vertreten. Kurz gesagt: Wir geben Workshops und Einblicke in unseren Zauber und stellen ein bisschen Rahmenprogramm auf die Beine. Soll ja eine besondere Woche werden. Mein liebes Flamingo Kätzchen startet am Mittwoch, 21.10. ihren Schmuckworkshop (ganz wenige Restplätze), die Jungs von SIGNUU werden danach übernehmen und ich bring das am 25.10. als Schlussläufer nach Hause. Ich gebe einen kleinen Workshop für Blogger, die ein bisschen Schwierigkeiten haben, die PS in Sachen Fotos auf die Straße zu bekommen. Ein bis zwei Anmeldungen sind schon reingeflattert und ich lass die Gruppe auch nicht so riesig werden. Also ran an die Tasten und schreibt mir!

Eine kleine Sachen muss ich aber noch loswerden, damit das hier nicht zur reinen Werbeveranstaltung verkommt. Sowas darf man ja in seinem eigenen Text machen! Es gibt ja so Begegnungen, da fragt man sich hinterher: „Wo warst du die ganze Zeit!“ Die liebe Alex ist eine von der Sorte. Nicht nur, dass Sie ihren Schmuck liebt und lebt, sondern auch einfach eine herrliche Frohnatur ist. Ich denke wir wissen auch bei wem wir uns da bedanken sollten. Täglich. Stündlich. Minütlich.

Ok. Aber weiter im Text. Unsere liebste Fleischerei wird am Dienstag, den 10.11. eine kleine Überraschung „News and Bananas“ bereit halten. Ich will nicht zu viel verraten aber es wird bestimmt cool. 19.00 Uhr sollten sich alle Interessierten und Feierabend-habenden-Menschen vor unserem Laden aufhalten. Der Rest wird vielleicht in die Geschichte eingehen. Zumindest in die Geschichte der Kurt-Eisner-Straße 17. Reicht ja auch erstmal. Da muss ich schon grinsen, wenn ich das ankündigen darf.

Nochmal für Alle:

21.10. – 25.10. Designer´s Open mit unserem Community Spot „Design Meat Things“, Zeiten und Rahmenprogramm geben wir noch bekannt!

10.11. // 19.00 Uhr – „News and Bananas“

Alte Fleischerei // Kurt-Eisner-Sraße 17

Dann gibt es von mir mal noch ein paar kleine Lesetipps. Schaut mal auf den Blog www.leipzig-leben.de und seid auf Ausgabe 11/2015 des Blitz Magazins Leipzig gespannt. Ja und dann steht ja noch ein kleiner Ausflug nach New York vor der Tür. Wenn ich da an das erste Mal vor 2 Jahren denke und was diese Reise so mit mir gemacht hat, da kommt gleich wieder dieser NYC-Drive und ich bin schon gespannt was das Städtchen für mich bereit hält.

Das waren eine Menge Infos. Zur Entspannung noch ein paar Bilder aus den letzten Wochen und zwei Schätze von New York.

2

Related Post
keine Kommentare
Schwere
Schwere
Dreizehn
Dreizehn
Raus aus dem Kopf
Raus aus dem Kopf
Alphatier
Alphatier
Klinger
Reisedepeschen
We ride Leipzig
11 Freunde Shop