Mimi! Wir helfen dir!

01 Jul 2015 / By  / IN Menschen / gallery

Klarer Fall! Ich habe eine Nachricht einfach übersehen. „Da antworte ich später! Kann jetzt nicht so wichtig sein!“ Scheiße. Das habe ich verbockt. Es war sogar sehr sehr wichtig.

Es geht um Mimi. Meriem Bouldjediane. Sie ist die Schwester von meinem Freund Elias und passt in die Welt. Leider hat sich Irgendjemand ausgedacht ihr die Bürde des „Hodgkin-Lymphom“ aufzudrücken. Bösartig aber heilbar. Sie wird bei uns in Leipzig behandelt, da es in ihrer Heimat nicht möglich ist. Ich habe mitbekommen, dass wohl noch eine Riesensumme fehlt, um die Behandlung erfolgreich fortzusetzen.

Also schlage ich vor, wir arbeiten daran und lassen die Summe kleiner werden. Hier meine Idee: Ich vergebe Portraitshootings für 20 Euro. Dabei entstehen zwei Bilder von euch. Eins für Mimi und eins für den Spender. Die 20 Euro gehen direkt an die Crowdfounding Aktion. Ich werde jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Kurt-Eisner-Straße 17 ab 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr auf die Spendenmodels warten.

Wer es zu diesen Zeiten nicht schaffen sollte, meldet sich einfach bei mir. Dann finden wir einen anderen Weg.

Am Ende der Aktion wird eine Ausstellung organisiert. Da werden die Portraits ausgestellt und die Mimi wird vor jedem Portrait stehen und vielleicht können wir ihr ein Lächeln entlocken 😉

Da Mittwoch ist, geht es heute los.

37

Related Post
keine Kommentare
Eine Antwort
Eine Antwort
We ride Leipzig!
We ride Leipzig!
Ich bin fürs Rollen
Ich bin fürs Rollen
Die alte Liebe
Die alte Liebe